150 Jahre Textil- & Bettenhaus Heinrich Schmitz


 Gegr. 1867 als Hut- & Mützenfabrik in Mechernich

Am 1. September 1867 gründete Kürschnermeister Heinrich Schmitz, der Urgroßvater des heutigen Geschäftsführers, eine Hut- und Mützenfabrikation. Schon damals war der Standort in der Bahnstraße 8. Diesen Standort hat die Firma seit fünf Generationen behauptet, stetig erweitert und ausgebaut und so entstand bis heute ein modernes Textil- & Bekleidungshaus mit einer Bettenfachabteilung.

Der Gründer des Unternehmens, Heinrich Schmitz, wurde 1842 in Rheinbach geboren und erlernte bei Kappenmacher Wirges in Zülpich das Mützenhandwerk. Auf Anregung seines Bruders Ignaz gründete er 1867 in Mechernich, wo damals der Bleibergbau einen wirtschaftlichen Aufschwung nahm, das heutige Stammhaus in der Bahnstraße 8. Die Produkte fanden regen Absatz. In der Saison wurde Tag und Nacht gearbeitet.

Als der Gründer 1912 verstarb, führten seine Frau und seine beiden ältesten Töchter, Nettchen und Christine, das Geschäft fort.

1935 übernahm der Enkel des Gründers, Heinrich Schmitz, den Betrieb und erweiterte die Artikelserie um Textilien und Konfektion, baute durch die Folgen des Krieges unter großen Opfern, welches die Kunden auch in schlechten Zeiten zu schätzen wussten, das Haus zu einem modernen Textilfachgeschäft aus.

Seit seinem Tod im Jahre 1976 führten seine Frau und sein Sohn den Betrieb in der 4. Generation weiter. Das Sortiment wurde weiter ausgebaut und der Kundenstamm stetig erweitert.

Im Rahmen der Stadtkernsanierung wurde in den Jahren von 1988 bis 1990 der Betrieb großzügig erweitert und zum 125. Firmenjubiläum am 1. September 1992 feierlich eröffnet.

Der Urenkel des Gründers setzt die Tradition des Vaters durch Engagement im Stadtrat und Fachausschüssen des Kreises Euskirchen sowie in verschiedenen Körperschaften und kaufmännischen Gremien, der Vollversammlung- und des Prüfungsausschusses der Industrie und Handelskammer zu Aachen sowie im Beirat des Einzelhandelsverbandes Düren-Aachen-Köln, fort.

Seit 1997/98 ist auch die 5. Generation im Betrieb tätig. Die beiden Ururenkel des Gründers, Stephanie Nöthen und Christian Schmitz, führen gemeinsam mit ihrem Vater den Familienbetrieb.

Zum 145-jährigen Jubiläum, im September 2012, blickte die langjährige Mitarbeiterin, Frau Helga Siefer, auf stolze 45 Jahre Betriebszugehörigkeit zurück und wurde gebührend geehrt.

Am 1. September 2017 wurde das 150-jährige Geschäftsjubiläum mit einem großen Sonderverkauf gefeiert. Bürgermeister Dr. Hans-Peter Schick startete im Rahmen der Feierlichkeiten die neue Miele Reinigungsanlage.

Bürgermeister Dr. Hans-Peter Schick, Herr Dr. Gunter Schaible von der Industrie und Handelskammer zu Aachen und der Geschäftsführer des Einzelhandelsverbandes Köln-Aachen, Herr Dipl. Vw. Jürg Hamel, überbrachten in einer Feierstunde Glückwünsche zum 150-jährigen Geschäftsjubiläum.

Mo 9.00 - 18.30 Uhr
Di 9.00 - 18.30 Uhr
Mi 9.00 - 18.30 Uhr
Do 9.00 - 18.30 Uhr
Fr 9.00 - 18.30 Uhr
Sa 9.00 - 14.00 Uhr
×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.